Impressum

Reisebüro Kirse
Wellensiek 90
33619 Bielefeld

Telefon 0521/7841700
Fax 0521/7841701
info@reisebuero-kirse.de


UST-ID-Nr.:
DE246953162

Geschäftsführer/Inhaber: Nadine Kirse

Inhaber und verantwortlich für den Inhalt der Homepage: Nadine Kirse

Für alle Angebote gilt: vorbehaltlich Zwischenverkauf / Druckfehler

Copyright/Haftungsausschluss:


Alle Rechte vorbehalten. Das Kopieren oder Vervielfältigen von Texten oder Bildern dieser Internetpräsenz ohne ausdrückliche Genehmigung stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar. Alle Marken, Logos und Produktnamen sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer. Wir distanzieren uns ausdrücklich von Inhalten und Gestaltungen zu allen verlinkten Seiten auf unserer Internetpräsenz. Für sämtliche Schäden, die durch Nutzung unserer Internetpräsenz entstehen, schließen wir jegliche Haftung aus.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt:

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Onlineportals fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt, bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsanwaltes erforderlich wäre. Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen und mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen den § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen. Hinsichtlich der Inhalte in den bereitgestellten Kunden und Partneraccounts nehmen wir als Diensteanbieter die Haftungsprivilegien nach § 5 Nr. 3 TDG bzw. nach § 11 TDG in Anspruch.